Konfigurator

Produktkonfigurator

Ein Produktkonfigurator ist ein integriertes Vertriebs- und Konstruktions-System für Artikel mit vielen Varianten oder Produkten nach dem Baukastenprinzip.

Über eine interaktive Kommunikation mit dem Kunden anhand von definierten gesteuerten Abfragen können Ihre Kunden schnell und fehlerfrei umfangreiche Gesamtprodukte oder auch spezielle Varianten selbständig auswählen.

In der Praxis versteht man unter einem Produktkonfigurator ein Software-Werkzeug, mit dem man ein Gesamtprodukt so zusammensetzen kann, dass es vorgegebene Anforderungen erfüllt. Dabei werden die Themen Produktfindung, vertriebliche und produktionsorientierte Produktkonfiguration bearbeitet. Ergebnisse sind technische und kaufmännische Spezifikationen mit den entsprechenden Schwerpunkten.

Je nach Geschäftsprozess und Benutzergruppe werden die Möglichkeiten zur Gestaltung der Oberfläche, die Anpassungen der kaufmännischen Angebotskalkulation oder die Gestaltung von Dokumentvorlagen angeboten.


Die DAKO-Produktkonfigurationen sind über systemtechnische Rahmenbedingungen nahtlos in die bestehende IT-Landschaft integrierbar.
 

 


Die Konfiguratoren sind modular aufgebaut, so dass sie sowohl als reines Engineering-System für Konstruktion und Entwicklung, als auch als eigenständige Vertriebskonfiguratoren eingesetzt werden können. Der größte Mehrwert ergibt sich jedoch durch kombinierten Einsatz mit einer einheitlichen Datenbasis für alle Katalogdaten.

Die produktunabhängige Standardplattform vereint produktspezifische Produktkonfigurationen zur regelbasierten und automatisierten Auslegung und Generierung prozesskettenrelevanter, nativer parametrischer 3D-CAD-Daten und Vertriebsdaten.

Mit einer Produktkonfiguration im eigenen Katalog kommen Sie

. . . intelligent - logisch - einfach . . .
und . . . zeit-, kosten- und serviceorientiert . . .



zu einer Ausgabe von

  • Preisen
  • CAD-Daten für jedes CAD-System
  • Anfragen
  • Bestellungen

Wir glauben an einen Kundenservice, über den man positiv spricht.